Unsere Partner*innen

Als Auftraggeber*in sind wir mitverantwortlich für die Sicherheit, Gesundheit und Arbeitsbedingungen der Arbeiter*innen, die unsere Rucksäcke und Taschen nähen. Daher verbringen wir viel Zeit mit der Auswahl unserer Partner*innen, bauen gute persönliche Beziehungen auf und investieren in gemeinsame Veränderungsprozesse vor Ort.

Grundlage der Zusammenarbeit bildet unser Supplier Code of Conduct, der die Mindeststandards hinsichtlich Arbeits-, Sozial- und Umweltschutz definiert und von beiden Seiten unterschrieben wird.

Die Macher*innen Euerer Wegbegleiter

Seit 2017 arbeiten wir vertrauensvoll mit der inhabergeführten QUANZHOU PENGXIN BAGS CO., LTD in der chinesische Provinz Fujian zusammen. Der Eigentümer Rick gründete die Fabrik fünf Jahre zuvor. 2019 haben wir Rick und sein Team zuletzt besucht: Es besteht aus 93 Mitarbeitenden - darunter 67 Frauen, sowohl in der Produktion als auch in der Verwaltung und im Management.

Arbeits- & soziale Standards

Wir garantieren, dass unsere Produkte frei von Kinder- oder Zwangsarbeit sind und Diskriminierung jeglicher Art nicht geduldet wird. Das niedrigste Gehalt liegt 25% über dem staatlich festgeschriebenen Mindestlohn (Stand 2021). Alle Arbeiter*innen sind vertraglich fest angestellt und wählen ihre eigene Mitarbeitenden-Vertretung. Sie erhalten den nach chinesischem Recht vorgesehenen Urlaubs- und Mutterschutzanspruch. Das monatliche Gehalt wird auf Stundenbasis berechnet und die Auszahlung erfolgt regelmäßig zum Ende eines jeden Monats. Freiwillig geleistete Überstunden werden mit Prämien in Höhe von 150 bzw. 200% des Grundgehaltes vergütet.

Unserer Zertifikate

Der TÜV-Rheinland führt zweimal im Jahr unabhängige Audits nach den Standards SMETA 6.1 und amfori BSCI durch und überprüft Aspekte wie faire Entlohnung, angemessene Arbeitszeiten, Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Auf Grundlage der Ergebnisse identifizieren wir mit Rick und seinem Team Verbesserungsmöglichkeiten und arbeiten gemeinsam an deren Umsetzung.

Unsere Stofflieferant*in ist durch die internationale Control Union nach dem Global Recycled Standard 4.0 zertifiziert, welcher die Herkunft und Beschaffenheit unserer Stoffe bescheinigt und zudem die Einhaltung wichtiger Arbeits-, Sozial und Umweltstandards sicherstellt.